Techvision Exhibits at Electronica 2022

Techvision stellt auf der Electronica 2022 aus

Vom 15. bis 18. November fand im Munich New International Expo Center die electronica statt, die wichtigste alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung für die globale Elektronikindustrie. Die Ausstellungsfläche erreichte 190.000 Quadratmeter mit mehr als 3.000 Ausstellern.

Als führender Anbieter von eingebetteten AIoT-Lösungen in China nahm Techvision an dieser Branchenveranstaltung teil und richtete einen speziellen Embedded-Pavillon ein, um die multiformatigen Motherboards und Komplettlösungen von Techvision zu präsentieren, die für die Embedded- und AIoT-Branche geeignet sind und es den Besuchern ermöglichen, das gesamte Embedded leicht zu verstehen Lösungen und hilft Kunden in der globalen Elektronikindustrie, die Branchentrends zu erkunden.

Die Muttergesellschaft von LincPlus, Techvision, stellt auf der Electronica 2022 aus

Das Auslandsteam von Techvision kommuniziert und chattet mit Kunden

Der Stand von Techvision zog viele ausländische Aussteller an, um anzuhalten und mit ihnen zu kommunizieren. Während der Ausstellung empfing das Auslandsteam des Unternehmens mehr als 100 ausländische Kunden, diskutierte viele neue Bedürfnisse und Möglichkeiten, festigte die Zusammenarbeit mit bestehenden Kunden und entdeckte eine große Anzahl potenzieller Kunden, wodurch eine solide Grundlage für die kontinuierliche Entwicklung der Märkte in Übersee gelegt wurde.


Foto des Überseeteams von Techvision mit SGET-Vertretern

Auf der Messe stellte Techvision im selben Pavillon aus wie die Standardization Organization for Embedded Technology (SGET), die darauf abzielt, eine unabhängige Spezifikation für eingebettete Computertechnologie zu entwickeln, und ihre vorgeschlagene SMARC-Spezifikation wurde von Industrieherstellern weitgehend unterstützt und übernommen. Als Mitglied von SGET veröffentlicht Techvision Intelligent weiterhin eine Vielzahl von Basisplatinen, die dem neuesten SMARC-Standard entsprechen, was die Bedeutung unterstreicht, die das Unternehmen der SMARC-Spezifikation beimisst.

Derzeit sind unsere SMARC-konformen Produkte auf der offiziellen Website von SGET für Kunden auf der ganzen Welt zu sehen.

SGET-Vertreter schätzten Techvisions Erfolge bei der Implementierung der SMARC-Spezifikation sehr und sind zuversichtlich, dass das Unternehmen fortschrittlichere Produkte mit SMARC-Spezifikation entwickeln wird.

Die viertägige Ausstellung ist nicht nur ein seltenes Ereignis für die globale Elektronikindustrie, sondern auch ein wichtiges Fenster für Techvision, um seine Sichtbarkeit im Ausland zu erhöhen. Mit den Unternehmenswerten Ehrlichkeit, Innovation, Sorgfalt und Win-Win bietet Techvision professionelle und qualitativ hochwertige Produktlösungen für die Embedded-Elektronik-Industrie mit einer ausgereiften und professionellen Einstellung. Auch in Zukunft wird Techvision die Entwicklung der Branche verfolgen und sich weiterhin mit hoher Frequenz an verschiedenen Messeaktivitäten beteiligen, um gemeinsam die globale digitale Transformation voranzutreiben und im Austausch aufzuwerten.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.